Behelfsmäßige Bergrettung

Datum/Zeit
16/10/2022

Kategorien


Was tun, wenn in einer alpinen Mehrseillänge der Vorsteiger stürzt? Oder wenn der Heli nicht fliegen kann und der Verletzte aus der Wand muss? – In diesem Kurs wollen wir uns einige behelfsmäßige Seiltechniken aneignen, damit wir uns im Falle des (Not-) Falles überhaupt in die Lage bringen können,
Erste Hilfe am Verunfallten zu leisten. Dazu zählen Flaschenzugtechniken, Abseilmanöver und auch Transportlösungen am Wandfuß. Der Kurs ist kein Erste Hilfe Kurs und folgt auch nicht den Standards der Profis (Bergwacht).

Leiter: Martin Pyrek

Ort: Okertal

Termin: 16. Oktober 2022 (Anmeldung bis 30. September)

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Marienwand-Parkplatz

Voraussetzungen: Erfahrung im Klettern von Mehrseillängen- Routen, Sicherheit im Standplatzhandling

Kletterkönnen: sicherer Vorsteig UIAA 5

Ausrüstung: Sitzgurt, Helm, typisches Klettermaterial für Mehrsseillängen (Exen, Keile, Friends), Abseilgerät, Biwaksack, Prusik- und Bandschlingen, Seil

Teilnehmerzahl: 2-6 Personen

Kursgebühr: 40,-€

Sonstige Kosten: Anreise und Verpflegung

Zur Anmeldung

Veranstaltungen
Kalender
<< May 2022 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5