Von Rissen und Reibung – Klettern im Göttinger Sandstein

Datum/Zeit
13/03/2022

Kategorien


Klar, den Ith kennt jeder, dem es im Harzer Granit mal langweilig wird. Aber die Kleinode des Göttinger Waldes haben nur wenige bislang erkundet. Dabei gibt es dort wirklich spezielle und lohnende Ziele. Was genau wir an diesem Tag ansteuern und welche Technik wir uns herauspicken wollen, das können wir gemeinsam mit den Teilnehmer*innen verabreden. Zur Auswahl stehen: selbst abzusichernde Sandsteinrisse und Risstechnik im Allgemeinen, abenteuerliche Verschneidungen Platten von leicht bis deftig, mehr als 80 Sportkletterrouten im Grad 7+/8- bis 8+/9- für ambitionierte Hardmover. Häufig lassen sich mehrere Wünsche auch an ein und demselben Fels verwirklichen 😉

Leiter: Martin Pyrek

Ort: Göttinger Wald

Termin: 13. März 2022 (Anmeldung bis 1. März)

Vorbesprechung: keine

Voraussetzungen: Kletterkönnen im Vorstieg bis UIAA VI, Sicherungskenntnis, grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln

Ausrüstung: Sitzgurt, Sicherungsgerät, Helm, Exen, Karabinerauswahl, Bandschlingen, (wenn vorhanden: Keile und Seil)

Teilnehmerzahl: 2-6 Personen

Kursgebühr: 45 Euro, 50 Euro Mitglieder anderer DAV Sektionen

Sonstige Kosten: Anreise, Verpflegung

Zur Anmeldung